Analytics | Downloads & Streams

Downloads & Streams

Unter Downloads & Streams versteht man die Summe der Downloads (abgeschlossene Downloads) und Streams (direkt abgespielte Plays) . In den Statistiken werden diese immer zusammen dargestellt und können nicht getrennt ausgelesen werden, da auch Streams Downloads in Häppchen sind.

Warum werden Download & Streams zusammengezählt? Wenn wir im Bezug von Podcasts von Download oder Streaming sprechen, ist das technisch betrachtet ein und dasselbe. Möglicherweise werden beim Streaming nur Teile der Datei heruntergeladen – genausogut kann aber auch ein Download über längere Zeit und mehrere Anfragen hinweg “zerstückelt” werden.

Downloads & Streams verstehen sich in diesem Kontext auch als "Plays": wie oft eine Episode bzw. ein Podcast abgespielt wurde. Zusätzlich, versuchen wir so exakt wie möglich die Downloads pro Hörer*in zu gruppieren. Das bedeutet, dass eine Person, die eine bestimmte Episode innerhalb eines kurzen Zeitraums auf demselben Gerät abspielt, nur als ein Download zählt. Dies macht die Zahlen realistischer als bei vielen anderen Diensten. 

Wie gruppieren wir so genau wie möglich die Downloads pro Hörer*in? Mit einer Kombination aus IP-Adresse und User Agent identifizieren wir einen eindeutigen Benutzer. Wird beispielsweise eine Datei zwölfmal von vier verschiedenen User Agents hinter einer IP-Adresse angefragt, zählen wir vier Hörintentionen.

Für genauere Informationen schau gerne einmal in unser Unified Podcast Analytics Whitepaper hinein.

Brauchst du noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns