Podigee Premium für Hörer:innen

Podigee Premium bietet Podcaster:innen die Möglichkeit, ihre Podcasts gegen ein bezahltes, zeitliches Abo anzubieten. Du als Hörer:in kannst ein Premium-Abo abschließen und erhältst Zugang zum Podcast. Du kannst die Folgen dort entweder im Webplayer hören oder den RSS-Feed des Podcasts in einem Podcatcher (sprich: Podcast-App, wie zum Beispiel Pocket Cast, Overcast, Podcast Addict etc.) abonnieren.

Der Premium-RSS-Feed

Der RSS-Feed, den du mit der Unterstützung eines Premium Projektes bekommst, kann wie jeder andere RSS-Feed in einer Podcast-App eingefügt werden. Doch anders als bei frei zugänglichen Podcasts, ist dieser Feed nur für dich bestimmt. Er wird für jede:n Hörer:in individuell generiert und funktioniert so lange, wie dein Premium-Abo aktiv ist. Dieser RSS-Feed darf nicht an Dritte weitergegeben werden! Sollte dein RSS-Feed öffentlich werden, kann sich der/die Betreiber:in des Podcasts dazu gezwungen sehen, deinen Feed zu invalidieren und den Zugriff zu entziehen.

Formen von Premium-Paketen

Podcaster:innen können zwei verschieden Paketvarianten anbieten. Es gibt Pakete, die sich immer von selbst erneuern. Du kannst zum Beispiel ein wiederkehrendes Paket für 5€ für 30 Tage buchen. Alle 30 Tage werden dann 5€ von deiner Kreditkarte abgebucht bis du das Paket in deinem Supporter:innen-Dashboard kündigst. Es gibt aber auch nicht-wiederkehrende Pakete. Diese buchst du einmal und sind nur gültig über den gebuchten Zeitraum. Nach Ablauf der Zeit verlierst du den Zugang zum Podcasts, wenn du nicht aktiv ein neues Paket buchst.

Brauchst Du noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns