Meinen Podcast bei Google Podcasts veröffentlichen

Google Podcasts funktioniert anders als die meisten Verzeichnisse. Google verwendet denselben Mechanismus um Podcasts zu finden, wie bei Webseiten: es werden sogenannte Crawler eingesetzt, die das Internet durchsuchen und den Inhalt entsprechend klassifizieren.

Damit Dein Podcast von Google gefunden und indiziert wird, brauchst Du eine Homepage auf der das HTML-Element "link" mit der URL zu Deinem RSS-Feed steht. Lese weiter um zu erfahren, was Du dafür tun musst.

Podigee-Blogs

Wenn Du den Podigee-Blog verwendest, brauchst Du nichts mehr machen. Das link-Element wird automatisch gesetzt.

Externe Webseiten

Podigee ermöglicht es Dir, Deine eigene, externe Webseite für Deinen Podcast zu verwenden. Damit Dein Podcast auch korrekt von Google indiziert wird, musst Du auf Deiner Webseite das HTML-Element "link" im <head> Bereich setzen.

Unter Podcast -> Exporte findest Du den Eintrag "Google Podcasts". Dort findest Du auch den richtigen Code für Deine eigene Webseite!

Außerhalb von Podigee

Falls Du nicht bei Podigee hostest, aber dennoch Deinen Podcast bei Google Podcasts veröffentlichen, brauchst Du den folgenden "<link>" Tag auf der Homepage Deiner Webseite platzieren:

<html>
  <head>
    <link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="Mein Podcast"
          href="https://meinpodcast.podigee.io/feed/mp3"/>
    <title>Mein Podcast</title>
  </head>
  <body>
    <h1>Mein Podcast</h1>
    <p>Hallo, dass ist die Webseite für meinen Podcast!</p>
  </body>
</html>

Du darfst nicht mehr als 1 solches Element auf Deiner Homepage haben.

Brauchst Du noch Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns